Tansania - Familien-Tour

Reise buchen Reise drucken
Tansania Reise für Familien

12-tägige Familienreise

  • Familiengerechte Safaris & Entspannung auf Sansibar
  • Die schönsten Naturhighlights im Norden Tansanias
  • Kanu-Fahren und Pirschfahrten, Verlängerungstage möglich
  • Buchbar ganzjährig zu frei wählbaren Terminen nach Verfügbarkeit
Hinweise
Visum: vor Reiseantritt 50 €
Impfungen: Hepatitis A+B, Typhus, Gelbfieber- & Malariaprophylaxe empfohlen

Safari Reisen für Kinder  Afrika Reisen für Familien

Reiseprofil

Charakteristik: Diese Reise ist speziell auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern (empfohlenes Mindestalter 8 Jahre) ausgerichtet. So beginnt die Rundreise zur Akklimatisierung zunächst mit einem Tagesausflug in den Arusha-Nationalpark. Um zu lange Fahrzeiten zu vermeiden, wurde das Programm mit vielen Pirschfahrten und einer Kanutour auf den schönen Momella-Seen abwechslungsreich gestaltet. Da Sie eine private Tour buchen, kann das Safari-Team individuell auf Ihre Wünsche eingehen. Die Insel Sansibar mit ihren traumhaften Sandstränden bildet den Abschluss dieser spannenden Reise.
Unterkünfte Standard-Variante: Sie wohnen sieben Nächte je nach Familiengröße in einem Doppelzimmer mit Zustellbett oder im Familienzimmer. An drei Nächten sind die Übernachtungen auf Camping-Plätzen mit einfachen sanitären Anlagen innerhalb bzw. nahe der Nationalparks. Die Dom-Zelte (2,5 x 2,5 x 2 m) erlauben eine Unterbringung von max. 3 Personen, werden aber mit nur 2 Personen belegt. Moskitonetze an den Fenstern und am Eingang sowie eine ca. 10 cm dicke Matratze ermöglichen ein angenehmes Übernachten. Für den Auf- und Abbau der Zelte sowie für die Zubereitung der Mahlzeiten ist Ihr privater Safari-Koch zuständig.
Unterkünfte Komfort-Variante: Bei allen Nächten wohnen Sie je nach Familiengröße in einem Doppelzimmer mit Zustellbett, im Familienzimmer oder feststehenden großen Safarizelt.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Linienflug mit Ethiopian Airlines von Frankfurt nach Tansania.

2. Tag: Ankunft in Arusha

Empfang am Flughafen und Fahrt nach Arusha. Übernachtung Ilboru Safari Lodge

3. Tag: Arusha Nationalpark

Das Schutzgebiet überrascht mit einer artenreichen Flora und abwechslungsreichen Landschaft, die einem Querschnitt anderer Parks in Tansania entspricht. So wird etwa der Ngurdoto Krater als „Little Ngorongoro“ bezeichnet und es gibt eine „Little Serengeti“. Neben einer Vielzahl von Vogelarten lassen sich Büffel, Warzenschweine, Zebras und Giraffen das ganze Jahr beobachten. In den sechziger Jahren wurde hier auch der Filmklassiker „Hatari-Fieber“ mit Hardy Krüger gedreht, der bis in die 70er Jahre seine eigene Farm betrieb. Am Vormittag steht eine Jeep Safari auf dem Programm. Nach einem Picknick am Seeufer unternehmen Sie am Nachmittag eine Kanufahrt auf einem der Momella Seen. Übernachtung Ilboru Safari Lodge (F/P)

4. Tag: Arusha - Lake Manyara Nationalpark

Im Westen ragen die fast 600 m hohen Wände des Rift-Valley empor, während die Landschaft nach Osten in die weite Massai-Steppe ausläuft. Dazwischen befindet sich der flache und sodahaltige Manyara-See, an dessen Ufer sich für gewöhnlich während der Regenzeit tausende von Flamingos aufhalten. Der Manyara N.P. ist außerdem wegen seiner auf Bäume kletternden Löwen bekannt geworden. Während einer mehrstündigen Safari halten Sie nach Elefanten, Giraffen, Büffeln, Antilopen und Gazellen Ausschau. Übernachtung auf einem Campingplatz/ bei Komfort-Variante in einem feststehenden großen Safarizelt des Migunga Tented Camp (F/M/A)

Zebraherden & Affenbrotbäume auf unserern Tansania Rundreisen  

5. Tag: Lake Manyara Nationalpark - Serengeti Nationalpark

Zunächst durchfahren Sie das kühlere und vegetationsreichere Kraterhochland, bevor sich die weite Ebene der südlichen Serengeti vor Ihnen öffnet. Der Serengeti N.P. ist zusammen mit dem Ngorongoro-Reservat und dem in Kenia gelegenen Masai Mara N.P. eines der größten Schutzgebiete für Wildtiere weltweit. Bekannt ist die Serengeti durch die jährliche Wanderung von über einer Million Gnus und etwa 200.000 Zebras. Die riesigen  Herden ziehen seit Jahrmillionen in einem immerwährenden Zyklus durch die endlose Savanne, stets dorthin, wo sie frisches Gras finden. Bei der Standard-Variante befindet sich Ihr heutiger Campingplatz umgeben von imposanten Skopjes (gewaltige Granitfelsen) und schattigen Akazien, in der zentralen Serengeti. Bei der Komfort-Variante wohnen Sie in einem feststehenden großen Safarizelt des Nasikia Central Camp. (F/M/A)

6. Tag: Serengeti Nationalpark – Ngorongoro Schutzgebiet

Die Morgendämmerung ist in Afrika die beste Zeit, um Wildtiere zu beobachten. Daher unternehmen Sie vor und nach dem Frühstück Pirschfahrten im Serengeti N.P.. Im Seronera Gebiet lassen sich neben Zebras und Gnus oftmals Löwen und andere Großkatzen wie Leoparden und Geparden beobachten. Nach dem Mittagessen auf einem Rastplatz geht die Fahrt weiter Richtung Ngorongoro-Krater. Unterwegs passieren Sie die Olduvai-Schlucht, die durch die archäologische Arbeit des englischen Forscherpaares Leaky bekannt wurde. Sobald der Kraterrand erreicht ist, blicken Sie im Licht der Abendsonne auf eines der schönsten Motive Afrikas: Die riesige Caldera mit dem ca. 600 m tiefer liegenden Kraterboden. Bei der Standard-Variante übernachten Sie heute auf einem Campingplatz direkt am Kraterrand. Bei der Komfort-Variante wohnen Sie in einem Familienzimmer der Rhino Lodge. (F/M/A)

Camping Safari TansaniaTansania Campingplätze am Ngorogoro Krater

7. Tag: Ngorongoro Krater – Arusha

Die Tierdichte auf dem Kraterboden ist atemberaubend. Nicht selten sind die sogenannten Big Five - Löwe, Elefant, Büffel, Nashorn und Leopard - innerhalb weniger Stunden zu entdecken. Darüber hinaus lassen sich auch Warzenschweine, Zebras, Gnus, Gazellen- und Antilopenarten sowie Flusspferde beobachten. Nach einer ausgiebigen Safari und einem Picknick im Krater verlassen Sie am Nachmittag den Ngorongoro und fahren nach Arusha. Übernachtung Ilboru Safari Lodge (F/M)

8. Tag: Flug nach Sansibar

Heute beginnt der ruhigere Teil Ihrer Afrika-Reise mit einem kurzen Flug nach Sansibar. Empfang am Flughafen und ca. einstündiger Transfer zu Ihrem familiären Hotel an die Südostküste. Übernachtung Hotel Casa del Mar (F/A)

Familien Hotel auf SansibarTansania Sansibar Hotels für Kinder geeignet

9. - 11. Tag: Aufenthalt auf Sansibar

Entspannen Sie an einem der schönsten Strände der Insel mit türkisblauem Wasser im beschaulichen Fischerdorf Jambiani. Jedes der 14 Hotelzimmer verfügt über Meerblick. Übernachtung Hotel Casa del Mar (F/A)

12. Tag: Abreise

Transfer zum Flughafen für Ihren zeitigen Rückflug. Die Ankunft in Frankfurt erfolgt am Nachmittag.

Counter