Tierbeobachtungsreisen in Brasilien, Indien, Tansania oder Botswana - Spezialveranstalter Fauna-Reisen
Opener

Reiseversicherung

Reiseversicherung mit Corona-Schutz

Für Ihre Reise vermitteln wir Ihnen gern eine Reiseversicherung. Gesetzlich vorgeschrieben sind dazu die Erstinformation und das Produktinformationsblatt.
Neben der nachfolgend aufgeführten Jahres-Reiserücktritt-Versicherung können wir Ihnen auch Einzelversicherungen wie etwa eine Reisekranken- oder Reisegepäck-Versicherung, vermitteln. Bitte fragen Sie uns danach.


Jahres-Reiserücktritt-Vollschutz (ohne Selbstbeteiligung)

mit den folgenden Versicherungsprodukten:

Reiserücktritt-Versicherung

Welche Ereignisse sind versichert?

Reiseantritt nicht möglich oder nicht zumutbar u. a. wegen:

  • Unerwarteter schwerer Erkrankung, einschließlich
  • NEU: einer epidemischen oder pandemischen Erkrankung wie COVID-19
  • NEU: persönlicher Quarantäne
  • Versäumen des Anschluss-Verkehrsmittels wegen Verspätung öffentlicher Verkehrsmittel oder Verkehrsunfall bei der Anreise
  • Schaden am Eigentum
  • Schwangerschaft
  • Tod
Was wird ersetzt?
  • Vertraglich geschuldete Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
  • Mehrkosten der Anreise bei verspätetem Reiseantritt
  • Mehrkosten bei Umbuchung der Reise
Was ist nicht versichert?
  • Bestehende Erkrankungen, die das letzte Mal innerhalb der letzten 6 Monate vor Versicherungsbeginn bzw. Reisebuchung behandelt wurden
  • Schub einer psychischen Erkrankung, sofern der letzte Schub nicht mindestens drei Jahre zurückliegt
  • Suchterkrankungen
  • Quarantäne-Anordnungen, die allgemein für Teile der Bevölkerung oder die gesamte Bevölkerung, für ein gesamtes Schiff oder ein ganzes geografisches Gebiet gelten
Gibt es Deckungsbeschränkungen?

Bei Verspätung von öffentlichen Verkehrsmitteln und Verkehrsunfall je Person und Versicherungsfall:

  • Mehrkosten der Anreise bis zu 1.500,- €
  • Aufwendungen für Verpflegung und Unterkunft bis zu 150,- €

Reise-Assistance

Hilfe bei persönlichen Notfällen – z. B. bei Verlust von Reise-Zahlungsmitteln, Strafverfolgung – sowie Informationsdienste bei Fragen zu Sicherheit, Mobilität, Geld und Behörden und Familie

Reiseabbruch-Versicherung

Welche Ereignisse sind versichert?

Planmäßige Fortsetzung der Reise nicht möglich oder nicht zumutbar u. a. wegen:

  • Unerwarteter schwerer Erkrankung, einschließlich
  • NEU: einer epidemischen oder pandemischen Erkrankung wie COVID-19
  • NEU: persönlicher Quarantäne
  • Naturkatastrophen am Reiseziel
  • Schwerer Unfallverletzung
  • Schaden am Eigentum
Was wird ersetzt?
  • Zusätzliche Rückreisekosten
  • Anteiliger Reisepreis der gebuchten, nicht genutzten versicherten Reiseleistungen vor Ort
  • Zusätzliche Kosten für die Unterkunft bei zwingend notwendiger Verlängerung der Reise
Was ist nicht versichert?
  • Bestehende Erkrankungen, die das letzte Mal innerhalb der letzten sechs Monate vor Reiseantritt behandelt wurden
  • Schub einer psychischen Erkrankung, sofern der letzte Schub nicht mindestens drei Jahre zurückliegt
  • Suchterkrankungen
  • Quarantäne-Anordnungen, die allgemein für Teile der Bevölkerung oder die gesamte Bevölkerung, für ein gesamtes Schiff oder ein ganzes geografisches Gebiet gelten
Gibt es Deckungsbeschränkungen?

Bei Verlängerung des Aufenthalts wegen einer unerwarteten schweren Erkrankung oder Unfallverletzung:

  • zusätzliche Kosten der Unterkunft bis zu 1.000,- € je versicherter Person und Versicherungsfall
  • wenn Sie oder eine mitreisende Risikoperson behandelt werden müssen

Für Familien und Paare

Gesamt-Reisepreis
in Euro je Familie / Paar*
bis 50 Jahre 51 bis 65 Jahre ab 66 Jahre
bis 4.000,- 143,- 172,- 309,-
bis 6.000,- 195,- 243,- 419,-
bis 8.000,- 259,- 328,- 559,-
bis 10.000,- 313,- 401,- 629,-
bis 12.000,- 387,- 503,- 724,-

* Definition „Familie & Paar“:

  • Gültig für bis zu zwei Erwachsene (unabhängig von Verwandtschaftsverhältnis und gemeinsamem Wohnsitz) und Kinder bis zu deren 21. Geburtstag.
  • Eigene Kinder können in beliebiger Anzahl versichert werden. Ansonsten sind maximal sechs Kinder versicherbar.
  • Alle versicherten Personen sind namentlich aufzuführen.
  • Es gelten die im Versicherungsschein genannten maximalen Reisepreise / Versicherungs-Summen für jede Reise in voller Höhe.
  • Alle versicherten Personen können auch getrennt voneinander verreisen.
  • Der Versicherungsschutz der mitversicherten Kinder endet mit deren 21. Geburtstag.

Für Einzelreisende

Reisepreis je Person in Euro bis 50 Jahre 51 bis 65 Jahre ab 66 Jahre
bis 2.000,- 78,- 83,- 163,-
bis 3.000,- 118,- 129,- 239,-
bis 4.000,- 126,- 151,- 276,-
bis 6.000,- 188,- 219,- 385,-
bis 8.000,- 255,- 307,- 524,-
bis 10.000,- 312,- 389,- 618,-
Wichtige Informationen zum Jahres-Reiseschutz
  • Die Versicherungsdauer beträgt ein Jahr. Der Versicherungsvertrag verlängert sich jeweils um ein Jahr, sofern der Vertrag nicht spätestens einen Monat vor Ende des Versicherungsjahres gekündigt wurde. Für mitversicherte Kinder endet der Versicherungsschutz mit deren 21. Geburtstag.
  • Der Versicherungsschutz beginnt am angegebenen Datum. Der Versicherungsbeitrag wird im Monat des Versicherungsbeginns fällig und von uns per Lastschrift vom Kundenkonto eingezogen. Die jährlichen Folgebeiträge werden im Monat des Versicherungsbeginns eingezogen.
  • Der Jahres-Reiseschutz ist nur für Personen mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthaltsort in Deutschland abschließbar.

Fauna Reisen Logo
Reiseziele
Asien China Indien Indonesien Malaysia Nepal
Afrika Botswana Kenia Madagaskar Malawi Mosambik Namibia Ruanda Sambia Simbabwe Südafrika Tansania Uganda
Amerika Argentinien Bolivien Brasilien Costa Rica Ecuador Kanada Mexiko Peru Trinidad & Tobago
Europa Finnland Portugal
Arktis
Antarktis
Fotoreisen
Allein unterwegs
Reisekalender
Kundenfeedback
Wir über uns
Katalog
Kontakt
Fauna-Team unterwegs