Tierbeobachtungsreisen in Brasilien, Indien, Tansania oder Botswana - Spezialveranstalter Fauna-Reisen
Reise buchen Reise drucken opener
Reise buchen

Botswana
Die große Camp-Safari


Botswana Camping Touren

20-tägige Reise

  • Intensive Camping-Safari mit den tierreichsten Wildschutzgebieten Botswanas
  • Erleben Sie die Kalahari, das Okavango-Delta, Moremi, Savuti und Chobe
  • Wildes Campen auf einer Insel im Delta und private Zeltplätze mitten im Busch
  • Garantierte Durchführung schon ab 2 Personen und viele Verlängerungen möglich
Hinweise
Visum: für Botswana nicht erforderlich, für Simbabwe bei Einreise 30 US$
Impfungen: Hepatitis A+B, Malariaprophylaxe und Gelbfieber empfohlen

Reiseprofil unserer Botswana Camping Safari

Charakteristik: Diese intensive Camping-Safari führt Sie in die schönsten und tierreichsten Wildschutzgebiete Botswanas. Dabei reisen Sie von einem Campingplatz zum nächsten und übernachten sogar auf einer Insel mitten im Okavango-­Delta. Erleben Sie die endlose Weite der Savanne und die klaren Sternennächte der Kalahari am Lagerfeuer. Diese Reise erfordert ein Minimum an Mithilfe durch die Gäste, z. B. beim Auf- und Abbau des eigenen Zeltes oder das Tragen der Reisetasche auf dem Campingplatz. Die restlichen Aufgaben und das Zubereiten der Mahlzeiten werden vom Safariguide und dem Camp Assistent übernommen.

Safari-Fahrzeug: Bei den Touren wird ein speziell für Campingsafaris ausgerüsteter Jeep der Marke Landrover mit Plexiglas-Fenstern, abnehmbarem Dach und Seitentüren eingesetzt. Eine gute Rundumsicht ermöglicht jedem Reiseteilnehmer ideale Bedingungen für Tierbeobachtungen und Fotoaufnahmen. Im Fahrzeug lassen sich an zwei Steckdosen Akkus aufladen.

Ausrüstung: Die abwechslungsreichen Mahlzeiten werden in der mobilen Küche über dem offenen Feuer zubereitet. Eine Buschtoilette und Buschdusche sorgen für Komfort beim Camping. Die 2-Personen-Zelte mit Moskitonetzen an Fenstern und Türen sind mit 5 cm dicken Matratzen ausgestattet. Ein Schlafsack ist mitzubringen oder kann vor Ort gegen eine Gebühr ausgeliehen werden.

Botswana Rundreisen Camping Touren

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Linienflug nach Südafrika

2. Tag: Ankunft in Botswana

Nach einem Umstieg in Johannesburg Ankunft in Maun und Transfer zur drei Kilometer entfernten Lodge. Unterwegs Möglichkeit zum Einkaufen von Getränken und Dingen des persönlichen Bedarfs für die ersten Safari-Tage. Übernachtung Mochaba Crossing Lodge

3. Tag: Maun – Hainaveld-Gebiet

Fahrt zum Boteti-Fluss am Rande des Makgadikgadi-National­parks. Dort wird das Camp errichtet und Sie genießen zum Mittagessen traditionelle afrikanische Küche. Für den Nachmittag ist ein Dorfspaziergang zu einem Bauernhof des Wayeyi-Stamms geplant. Übernachtung Campingplatz mit festen sanitären Einrichtungen (F/M/A)

Zeltsafari in Botswana und NamibiaCampingtouren durch die Nationalparks in Botswana

4. Tag: Weiterfahrt ins Kalahari Game Reserve

Aufbruch zum Sonnenaufgang zur Fahrt ins größte Wildtiergebiet Botswanas. Auf Safaris werden Sie das Kalahari Game Reserve die nächsten vier Tage erkunden und dabei von einem Campingplatz zum nächsten fahren. Erleben Sie dabei die endlose Weite und Schönheit der Kalahari, aber auch klare Sternennächte im Camp. Übernachtung Campingplatz mit Busch­toilette- und dusche (F/M/A)

5. bis 7. Tag: Unterwegs in der Kalahari

Tägliche Pirschfahrten im Gebiet der zentralen Kalahari zwischen dem Passarge und Deception Valley. Übernachtungen auf Campingplätzen mit Busch­toilette- und dusche (F/M/A)

8. Tag: Rückfahrt nach Maun

Nach einer letzten morgendlichen Pirschfahrt geht es heute zurück nach Maun, wo Sie am Nachmittag die Möglichkeit haben, einen Rundflug über das Okavango-Delta zu unternehmen. Zur Auswahl stehen entweder ein 30-minütiger Rundflug mit einem Helikopter ohne Türen und Fenster, was eine unglaubliche Aussicht ermöglicht oder ein 45-minütiger Panoramaflug in einem Kleinflugzeug (optional, Buchung und Bezahlung in Bar vor Ort). Übernachtung in einer komfortablen Lodge (F/M/A)

Bootstouren im Okavango-DeltaCamping Touren Botswana

9. Tag: Insel im Okavango-Delta

Weiterfahrt ins Okavango-Delta, wo Sie bereits von einem heimischen Mokoro-Führer erwartet werden. Mit seinem traditionellen Einbaum wird er Sie auf eine unbewohnte Insel im Delta bringen – Ihr zu Hause für die kommenden zwei Tage. Wichtiger Hinweis: Mit den kleinen Mokoros können große Gepäckstücke nicht transportiert werden. Daher muss an diesem Morgen Ihr Hauptgepäck in Maun verbleiben, bis Sie am 11. Reisetag wieder dorthin zurückkehren. Wildes Campen für zwei Nächte auf einer Insel mit Busch­toilette- und dusche (F/M/A

10. Tag: Okavango-Delta

Wanderung um die Insel, auf der Sie wohnen und Mokoroausflüge auf den Wasserwegen des Okavango-Deltas. (F/M/A)

Sambia Camping Touren mit SafarisBotswana Rundreisen und Safaris

11. Tag: Weiterreise in Richtung Moremi

Heute geht es wieder zurück in die etwas trockeneren Gebiete des Deltas, bevor Sie am nächsten Tag ins Moremi Game Reserve weiterreisen. Übernachtung auf einem Campingplatz im Randgebiet von Maun mit Busch­toilette- und dusche (F/M/A)

12. bis 14. Tag: Moremi-Regionen Xakanaxa und Khwai

Das Moremi Game Reserve gilt als eines der besten Wildbeobachtungsgebiete Botswanas. Es bietet sowohl Sumpf- als auch Trockenzonen mit einem enormen Wild- und Vogelreichtum, den Sie intensiv an drei Tagen erforschen werden. Drei Übernachtungen auf zwei verschiedenen Campingplätzen außerhalb des Moremi Game Reserves mit Busch­toilette- und dusche. (F/M/A)

Rundreisen Sambia & BotswanaAfrika Camping Reisen

15. bis 17. Tag: Südlicher und Nördlicher Chobe-­Nationalpark

Das Chobe-Schutzgebiet mit seiner abwechslungsreichen und atemberaubenden Landschaft wird Ihr nächstes Ziel sein. Auf der Suche nach Wildtieren werden Sie die Trockengebiete von Savuti durchqueren, wo vor allem Elefantenbullen die Tierwelt dominieren. Die Reise führt dann weiter in die nördlichen Floodplains zum Chobe River, wo Sie zwei Tage verbringen werden und entlang des Flussufers auf Safari gehen. Übernachtungen auf Campingplätzen mit Buschtoilette und -dusche (F/M/A)

18. Tag: Fahrt nach Victoria Falls

Letzte Pirschfahrt am Morgen und Weiterfahrt nach Victoria Falls auf der simbabwischen Seite der Victoriafälle. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zum individuellen Besuch der Wasserfälle und auch für einen Marktbesuch, um vielleicht noch ein Souvenir zu kaufen. Übernachtung komfortable Lodge (F/M)

19. Tag: Abreise

Nach einem gemütlichen Vormittag in der Lodge Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug via Johannesburg nach Europa. (F)

20. Tag: Ende der Reise

Ankunft auf dem Heimatflughafen

Diese Botswana-Rundreisen könnten Sie auch interessieren:

Zeltsafaris in Afrika und Tiere beobachten

Fauna Reisen Logo
Reiseziele
Asien China Indien Indonesien Malaysia Nepal
Afrika Botswana Kenia Madagaskar Malawi Mosambik Namibia Ruanda Sambia Simbabwe Südafrika Tansania Uganda
Amerika Argentinien Bolivien Brasilien Costa Rica Ecuador Kanada Mexiko Peru Trinidad & Tobago
Europa Finnland Portugal
Arktis
Antarktis
Fotoreisen
Allein unterwegs
Reisekalender
Kundenfeedback
Wir über uns
Katalog
Kontakt
Fauna-Team unterwegs