Tierbeobachtungsreisen in Brasilien, Indien, Tansania oder Botswana - Spezialveranstalter Fauna-Reisen
Opener
Reise drucken

Verlängerung: Reise in den Komodo-Nationalpark


4 Tage ab/bis Bali

Die „letzten Drachen“ im Komodo-Nationalpark

Seit 1991 gehört der im Jahr 1980 zum Schutz der Komodowarane gegründete Nationalpark zum UNESCO-Weltnaturerbe. Mittlerweile dient der Nationalpark der Erhaltung der gesamten Flora und Fauna an Land und im Wasser. Das Schutzgebiet umfasst eine Gesamtfläche von 1817 Quadratkilometer, zu dem die Inseln Komodo, Rinca und Padar gehören.

Auch zum Schnorcheln in der wunderbaren Unterwasserlandschaft ist Gelegenheit. Über 200 verschiedene Korallenarten, Mantas, Haie, Meeresschildkröten, bunte Fischschwärme und 17 Wal- und Delfinarten kommen in den Gewässern des Schutzgebietes vor.

Nur in diesem Teil der Welt, auf den fünf ost-indonesischen Inseln Komodo, Rinca, Gili Dasami, Gili Motang und Flores leben derzeit noch etwa 5.000 Komodowarane. Die mächtigen Echsen werden bis zu drei Meter lang und ausgewachsen bis zu 80 kg schwer. Besonders beeindruckend ist der Kampf dieser urzeitlich anmutenden Giganten zur Paarungszeit der Komodowarane von Mai bis August, wenn sie auf den Hinterbeinen stehend um das Paarungsrecht kämpfen. Die Inseln Komodo und Rinca sind auch der Lebensraum für seltene Vogelarten, wilde Pferde, Rehe, Wasserbüffel und Affen.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft und Übernachtung auf Bali

Ankunft auf Bali und Transfer zum Adi Dharma Hotel für eine Zwischenübernachtung.

2. Tag: Bali – Flores – Rinca

Transfer zum Flughafen und Flug von Bali nach Labuan Bajo auf der Insel Flores. In dem Fischerdorf im Westen der Insel werden Sie bereits für die Fahrt zum Hafen erwartet. Dort angekommen, gehen Sie an Bord eines einfachen Hausbootes und fahren zum Komodo-Nationalpark – Heimat der letzten „Großen Drachen“. Vorbei an zahlreichen kleinen Inseln, die sich über den gesamten Horizont verteilt aus dem türkisblauen Meer erheben, geht es zur Insel Rinca, die neben Komodo und Padar zum Schutzgebiet gehört und auf der die meisten Komodowarane des Nationalparks leben.

Nach der Ankunft auf Rinca unternehmen Sie eine erste Wanderung, deren Länge und Anforderungsgrad Sie selbst bestimmen können, um die „Drachen“ zu beobachten. Am späten Nachmittag Rückkehr zum Boot und Fahrt nach Kalong Island, wo Sie Zeuge eines täglich stattfindenden, einzigartigen Naturschauspiels werden: Tausende Flughunde, die sich tagsüber auf der kleinen Mangroveninsel aufhalten, brechen bei Sonnenuntergang auf und fliegen nach Komodo und Rinca, um dort in der Nacht nach Früchten zu suchen. Übernachtung an Bord. (F/M/A)

3. Tag: Komodo-Nationalpark und Schnorcheln auf der Insel Kelor

Mit dem Boot geht es heute Morgen zurück auf die Insel Rinca, die zwar kleiner ist als die Hauptinsel Komodo, auf der jedoch mehr Warane leben. Und nach ihnen werden Sie bei einer Wanderung im Hinterland der Insel Ausschau halten.

Auf der Rückfahrt nach Labuhan Bajo legen Sie an einem weißen Sandstrand der Insel Kelor an. Ein idealer Ort, um im klaren Wasser zu schnorcheln (Ausrüstung gegen Gebühr). Anschließend Rückfahrt nach Labuan Bajo zur Übernachtung im Hotel Puri Sari. (F/M/A) 

Schnorcheln auf KomodoBeispiel für ein Hausboot auf KomodoSchiffskabine Komodo Beispiel

4. Tag: Flores – Bali

Heute verlassen Sie die Insel Flores. Auf dem Weg zum Flughafen legen Sie einen kurzen Stopp zur Besichtigung der „Spiegelhöhle“ Batu Cermin ein (abhängig von der Abflugzeit Ihres Rückfluges nach Bali). Ihren Aufenthalt auf Bali können natürlich gern verlängern, zum Beispiel um einen Ausflug ins Hochland der Insel zu unternehmen (Informationen dazu finden Sie hier...). (F)

Reisetermine

  • ab/bis Bali täglich je nach Verfügbarkeit
  • nur in Verbindung mit unseren Indonesien-Rundreisen buchbar
  • buchbar ab mindestens 2 Personen

Reisepreise

  • Preis pro Person im Doppelzimmer/Kabine 1240 €

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge von Bali nach Flores und zurück in der Economy-Klasse
  • 1 Übernachtung an Bord eines kleinen lokalen Hausboots
  • 1 Übernachtung in Labuhan Bajo auf Flores im Hotel Puri Sari (oder gleichwertig)
  • 1 Übernachtung im Adi Dharma Hotel (oder gleichwertig) auf Bali
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Nationalparkgebühr für den Komodo-Nationalpark
  • englischsprachige Reiseleitung
  • alle Ausflüge und Transfers laut Reiseverlauf

Nicht enthalten

  • Foto- und Videogebühr im Komodo-Nationalpark je Kamera/Tag: ca. 5 € bzw. 15 €
  • Getränke und persönliche Ausgaben

Wichtiger Hinweis

Änderungen des ­Reiseverlaufes bleiben vorbehalten. Welche der fünf Inseln, auf denen Warane leben, besucht werden können, ist abhängig von den aktuellen Bestimmungen der Nationalparkverwaltung und den örtlichen Strömungsverhältnissen.

Verlängerungstage auf Bali

Hierzu empfehlen wir Ihnen das Adi Dharma Hotel oder eine Übernachtung im exklusiven Hotel Double-Six in Seminyak.

Ausflüge auf Bali

Informationen dazu finden Sie hier...

Alle Preise ab 01.01.2024 unter Vorbehalt.

 
Fauna Reisen Logo
Reiseziele
Asien China Indien Indonesien Malaysia Nepal
Afrika Botswana Kenia Madagaskar Malawi Mosambik Namibia Ruanda Sambia Simbabwe Südafrika Tansania Uganda
Amerika Argentinien Bolivien Brasilien Costa Rica Ecuador Kanada Mexiko Peru Trinidad & Tobago
Europa Finnland Portugal
Arktis
Antarktis
Fotoreisen
Allein unterwegs
Reisekalender
Kundenfeedback
Wir über uns
Katalog
Kontakt
Fauna-Team unterwegs